Reinkarnationstherapie  Verbundener Atem
Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Logopädische Stimmtherapie
info@steffiwolf.de

 

Warum Astrologie ?

 

Ihre Bedeutung mag sie daraus ziehen,

dass Menschen vor allem ein Gefühl von Sinn brauchen oder suchen,

wenn es darum geht ihr eigenes Leben zu verstehen.

Astrologie kann bedeutsam sein, weil sie aufzeigen kann,

dass das Leben für eine sinnvolle Interpretation offen ist.

Nach holistischer Lebensphilosophie ist die Astrologie eine Methode zum

Verständnis

einer Ordnung, die allem individuellen, kollektiven und kosmischem Leben

innewohnt.

Durch Erkenntnis universeller Faktoren, die in jedem von uns wirksam sind,

lässt sich ein besseres Verständnis universeller Prinzipien des Lebens selbst

erreichen.

So definiert sich Sinn als das Durchlaufen einer Reihe von Phasen,

die aufeinander bezogen sind.

Alltagserfahrungen und dazugehörige gelegentliche Krisen werden vor universellem

Hintergrund verständlicher und als Phasen des Wachstums bedeutungsvoller erlebt.

Schwierige Erfahrungen werden zu einer sinnvollen Gelegenheit,

neue Aspekte des eigenen Wesens zu erfahren und zu integrieren,

was bedeutet, als Mensch lebendig zu sein, ein sich entwickelnder Prozess.

 

 

Wenn jemand anhand seines Geburtshoroskops erkennen lernt,

dass bislang als völlig sinnlos betrachtete Abfolgen von Lebensereignissen zum

ersten mal Sinn machen,

und er Richtung und Sinn seines Lebens als Individuum fühlen lernt,

und wenn er begreift, wie er die Erkenntnis von Sinn blockiert hat,

dann wird die Astrologie ihrer Bedeutung im Rahmen von Psychotherapie gerecht.

 

(Quelle und Lesevorschlag: Stephen Arroyo,  Astrologie, Psychologie und die vier

Elemente)